Rund um Norden & Norddeich

Ausflugsziele für Ihren Urlaub im Nordseebad

NORDEN – gilt als älteste Stadt in Ostfriesland. Direkt in Norden gibt es einladende Sehenswürdigkeiten: einen der größten baumbestandenen Marktplätze Europas, die Ludgerikirche und das Ostfriesische Teemuseum. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, sowie 2 x wöchentlich Markt mit saisonalen und regionaltypischen Produkten. Gelegenheiten zum Shoppen bei jedem Wetter finden Sie direkt neben dem Marktplatz in der Norder Innenstadt. Dies macht Norden beliebt bei den Ostfriesen und ihren Gästen – Norden ist mehr als eine Himmelsrichtung.

In Norden-Norddeich ist neben zahlreichen Aktivitätsmöglichkeiten, auch der Strand, das direkt am Wasser gelegene Nordseebad Oceanwave, sowie die Seehundauffangstation absolut sehenswert. Mehrere Touristenmeilen mit Souveniershops, Restaurants, Bars und Cafes machen das Urlaubsfeeling komplett. Oder statten Sie den Inseln Norderney oder Juist einen Besuch ab – beide lassen sich bequem über den Fähranleger von Norddeich aus erreichen. Norden-Norddeich hat als Nordseeheilbad die höchstmögliche touristische Anerkennungsstufe. Gesundes Reizklima lässt Sie aufleben.

Am Norddeicher Hundestrand gibt es Strandkörbe für Zweibeiner und hier dürfen Hunde frei laufen, spielen, buddeln und baden. Aber auch die Umgebung am Deich entlang bis zum Norder Tief ist jeden Spaziergang mit und ohne Hund wert. Zahlreiche Veranstaltungen über das ganze Jahr und das Kinderspielhaus in Norddeich machen den Urlaub für die ganze Familie zum Erlebnis.

Viel Spaß in Norden Norddeich!

  • Erlebnisbad Ocean Wave

  • Bade-, Drachen- und Hundestrand in Norddeich

  • Erlebnispark Norddeich

  • Seehundstation

  • Ostfriesisches Teemuseum

  • Waloseum

  • Norder Mühlen

  • Kunsthaus Norden

  • Automobil- und Spielzeugmuseum

  • Schloss Lütetsburg mit Golfplatz

  • Greetsiel (ca. 20 km)

  • Emden mit Otto-Huus

  • Neuharlingersiel

  • Inseln Norderney und Juist